Corona: Maskenpflicht im SpenglerPark, Gebäude A

Im Anschluss an unsere Mitteilungen vom Juni und August bekräftigen wir die Schutzmassnahmen und bitten euch eindringlich mitzuhelfen, diese zu beachten und einzuhalten. Insbesondere bitten wir euch alle, der Aufforderung zur Maskenpflicht seitens des Bildungszentrum für Gesundheit (BZG) im Gebäude A des SpenglerParks nachzukommen:

  • Für das ganze Gebäude A gilt Maskenpflicht ausserhalb der Unterrichtsräume (auf den Gängen, in den Treppenhäusern)

Alle weiteren Schutzmassnahmen, wie von uns bereits im Juni und August kommuniziert, bleiben weiterhin bestehen:

  • Abstand vor / während / nach dem Unterrichten - mindestens 1.5 m!
  • Hygienemassnahmen aufrechterhalten und vor dem Unterricht bzw. bei Wiederbeginn die Hände waschen oder desinfizieren - plant diese Mehrzeit ein.
  • SpenglerPark: bitte vom und zum Parking Liftnutzung auf ein Minimum reduzieren (1 Person pro Kabine) und auch die Treppen benützen. Aufgrund von Revisionsarbeiten fahren die Lifte in reduziertem Umfang.
  • Keine Pausen im Unterrichtsraum, sondern an der frischen Luft. Die Raucher/-innen sind gebeten, die Eingangsbereiche frei zu halten.
  • Das Restaurant hundertpunkt hat den Betrieb zu den normalen Öffnungszeiten wieder aufgenommen.
  • Für die Wasserspender im Gebäude A werden seitens des Betreibers, Bildungszentrum für Gesundheit (BZG), aus ökologischen Gründen (Reduktion des Plastikabfalls) keine Becher mehr zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmenden in den mit "A" bezeichneten Räumlichkeiten bitten wir, eigene Trinkgefässe mitzubringen.
  • Abschliessend empfehlen wir allen Teilnehmenden, Schutzmasken dabei zu haben, um in Situationen, wo der Mindestabstand nicht aufrechterhalten werden kann - ob im Unterricht, davor oder danach - oder ein kurzfristiger Zimmerwechsel ins Gebäude A getätigt werden muss, sich gemäss den Schutzbestimmungen verhalten zu können.

Wir auf unserer Seite tragen weiter unser Bestes bei, um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Den entscheidenden Beitrag leisten weiterhin unsere Teilnehmenden, in dem ihr nicht nur diese Schutzmassnahmen respektiert, sondern auch die Quarantänepflicht einhaltet.

Besten Dank,
Euer Team Avanti

Zurück